Sektion Solingen im Deutschen Alpenverein e.V.
Sektion Solingen im Deutschen Alpenverein e.V.

Sektions Heft

Das aktuelle Sektions Heft
Heft 2-2017.pdf
PDF-Dokument [2.3 MB]

Aufnahmeantrag

Aufnahme-Antrag
Aufnahmeantrag Sektion SG.pdf
PDF-Dokument [196.9 KB]

Die Beitragsstruktur finden Sie hier

Hier finden Sie uns

Sektion Solingen im Deutschen Alpenverein e.V.
Stübbener Straße 11
42719 Solingen

Kontakt

Besuchen Sie uns mittwochs von 18:30 bis 19:30 Uhr im Sektions Zentrum

(0212 22665165)

 
oder nutzen Sie unser Kontaktformular.
 
 

Die Langstreckenwander-Gruppe des DAV-Solingen

Als Ansprechpartner und Leiterin für die "Langstrecke", hat Silke Hampel Ihren festen Platz in unserer Sektion gefunden.

 

Bei Fragen meldet Euch einfach:

Telefon: 0176 - 62365670

 

s.hampel@solingen-alpin.de

 

 


 

"Langstreckenwanderungen – Eine Frage des Motivs"

Seit März 2017 bietet der DAV Solingen Langstreckenwanderungen ab 25 km an. Dazu gehören auch 30 oder sogar 40 km und vielleicht auch noch mehr. Nach oben ist alles offen. Der eine oder andere fragt sich wahrscheinlich, wer ist denn so verrückt da mitzumachen. Nun, da gibt es unterschiedliche Beweggründe (im wahrsten Sinnes des Wortes):

 

 

1. Der Ausprobierer möchte einfach mal wissen, ob er auch Kilometer über das üblich angebotene Wanderprogramm hinaus schafft. Alleine würde er sich nie trauen mehr als 25 km zu gehen. In einer Gruppe fühlt er sich sicher. Entweder findet er Gefallen daran und schaut direkt nach dem nächsten Termin oder bedankt sich mit „Ich hab’s ausprobiert, das reicht!“. Soviel steht fest: Muskelkater ist inklusive!

 

2. Der Sportliche ist gut zu Fuß unterwegs. Für weniger als 25 km quält er sich nicht aus dem Bett. Für ihn sind die Kilometer eine Art Befriedigung seiner Sinne. Wie einst Johann Wolfgang von Goethe sagte „Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen“, saugt er den Wanderweg und die Natur um sich herum mit Augen, Nasen und Ohren auf. In geselliger Runde werden am Tag Kalorien gezählt, am Ende des Jahres werden Kilometer summiert.

 

3. Der Wanderverrückte hat neben dem sportlichen Aspekt ein Ziel vor den Augen. Für ihn sind die Langstrecken nur kleine Trainingseinheiten für das ganz große Abenteuer. Dazu gehören organisierte 100km-Wandermärsche sowie sonstige Trail & Hiking Events, bei denen Kilometer oder Höhenmeter oder beides die große Herausforderung sind. Er freut sich in geselliger Runde zu marschieren, würde aber zu einem Tages- sowie Nachtabenteuer auch alleine aufbrechen. Denn er nimmt im Jahr an einem oder mehreren dieser Events teil und will dafür gut vorbereitet sein. Das glorreiche Gefühl, die Ziellinie am Ende des langen Marsches zu durchbrechen, lässt ihn die Tortur, die er sich, seinem Körper und seinem Geist ausgesetzt hat, vergessen. Für ihn ist das Abklingen eventueller Schmerzen Doping für die nächste Tour und damit die Voraussetzung für die Anmeldung zum nächsten Event.

 

Eines ist aber allen 3 Wanderern gemein: Bewegung in der Natur macht sie glücklich und ist gesund für Körper, Geist und Seele.
Bei den angebotenen Langstreckenwanderungen ist jeder der drei genannten Mitmacher herzlich willkommen.
Darüber hinaus haben Wanderverrückte die Möglichkeit sich für Events zusammenzuschließen. 
Für weitere Infos schreibt uns eine Nachricht oder schaut auf Facebook unter den angebotenen Veranstaltungen. Wir freuen uns auf euch!

Druckversion Druckversion | Sitemap
Sektion Solingen im Deutschen Alpenverein e.V.